22.10.2016

JIM TOMIK

KONZERT

Jim Tomik ist ein Quartett von Obwaldner Musikern, deren  Musik genauso süffig ist wie der Name der Band vermuten lässt. Klassiker und zeitgemässe Hits werden von Jim Tomik in einer erfrischenden Art dargeboten. Unplugged und mit Herz verstehen es die vier Musiker, ihre Erfahrung in Spielfreude umzusetzen und lassen die gute Stimmung aufs Publikum überspringen.

 

Entstanden sind Jim Tomik aus dem Trio Mayke van Riet, Werni Durrer und Dani Rogger. Seit 2014 ergänzt Hugo Wallimann das Klangbild mit Bass und Stimme. Die vier Musiker stellen den Spass am Musizieren ins Zentrum: Die Stromgitarren werden durch akustische ersetzt, das grosse Schlagzeug weicht einer handlichen Kiste und die breite Bühne schrumpft zum heimeligen Stubentisch. Nur die Stimmen und die Stimmung stehen nach wie vor im Zentrum.

 

Jim Tomik sind

Mayke van Riet: Gitarre, Gesang

Werni Durrer:     Gitarre, Gesang

Dani Rogger:     Cajon, Percussion 

Hugo Wallimann:         Bass, Backing Vocals

Hier Reservieren
05.11.2016 bis 20.11.2016

«VIERWALDSTÄTTERSEE»

KUNSTAUSSTELLUNG JOLANDA NÄPFLIN UND FRANZ TROXLER

Bilder und Fotografien von Jolanda Näpflin und Franz Troxler
Über mehrere Jahre hinweg ist gemeinsam ein interessantes Werk entstanden. Während Jolanda
leidenschaftlich mit Farb- und Bleistift arbeitet, macht Franz schwarzweisse, analoge Aufnahmen mit der
Mittelformatkamera.
So begegnet uns der See eindrücklich durch seine Menschen, Tiere, Stimmungen und Jahreszeiten.


Vernissage: 5. November, 17.00 Uhr, Finissage: 20. November, 17.00 Uhr
Öffnungszeiten: Samstag, 14.00– 17.00 Uhr, Sonntag, 11.00– 17.00 Uhr

Weitere Infos