24.01.2020 bis 24.01.2020

AN LAR

KONZERT

Die Berner Band An Lár ist seit Jahren eine feste Grösse in der Schweizer Irish und Celtic Folk Szene. Sie spielen Folk von heute und gestern aus Irland, Schottland oder auch Asturien und der Bretagne. Der Begriff "celtic folk", passt nur ungefähr, weil sie die meisten Songs und Tunes selber schreiben.

 

Inzwischen haben sie fünf Alben herausgebracht, welche die musikalische Entwicklung von der traditionellen Irish Folk Kombo zur eigenständigen Band mit dem unverkennbaren An Lár Sound schön aufzeigen.

 

20.00h

Türöffnung: 19.15 Uhr

 

Erwachsene: Fr. 30.-   Jugendliche/Studenten: Fr. 20.-

 

 

Hier Reservieren
06.03.2020

PHILIPP GALIZIA "KATER - SIEBEN LEBEN"

Kabarett/Theater

Ein Stuhl - darin der Erzähler. Ein Radio - daraus eine Melodie. Ein Kontrabass - damit kommt der Swing. Galizia erzählt. Diesmal als hintergründiger, liebeskranker Kater. Redselig, singfreudig und philoso-witzig ist dieser Kater. Und mit sieben Leben ausgestattet. Der Kater macht sich einen Reim auf die Welt und versucht bei allem, was er sieht und hört, die Menschen zu verstehen.

Philipp Galizia wird begleitet von Christian Roffler.

 

20.00h

Türoffnung: 19.30h

 

Erwachsene: Fr. 30.-   Jugendliche/Studenten: Fr. 20.-

 

 

Hier Reservieren
03.04.2020

VERI "UniVersität"

Kabarett/Theater

Veris kabarettistische Antwort auf Bildungslücken, Fachkräftemangel und Pisastudien.

Nicht immer politisch korrekt. Aber witzig und träf.

 

20.00h

Türöffnung: 19.15h

 

Erwachsene: Fr. 30.-   Jugendliche/Studenten: Fr. 20.-

Hier Reservieren
05.06.2020

CHRISTOPH HOHL

Lesung

Der einheimische Autor Christoph Hohl liest aus dem 2019 erschienenen Buch «Der Untersuchungsrichter». Jorin bereiste früher die halbe Welt. Jetzt sucht er als Untersuchungsrichter nach der Wahrheit und dem Sinn des Lebens.Die Lesung wird musikalisch begleitet.


Der Anlass wird von der Schul- und Gemeindebibliothek durchgeführt.


19.30 bis 21.00 Uhr;

Erwachsene: Fr. 10.–, Jugendliche/Studenten: Fr. 8.–, je inkl. 1 Getränk

 

Reservationen: bibliothek@schule-beckenried.ch

Weitere Infos
28.08.2020

FLIEGENDE SCHIFFE

wenig bekannt ist der Vierwaldstättersee für die Tatsache, dass hier Schifffahrtsgeschichte geschrieben wurde: Zwischen 1952 und 1972 wurden hier Tragflügelboote getestet, die in der Stansstader Waser-Werft gebaut wurden. Damit leistete man einen sehr wesentlichen Teil zur Entwicklung der Technologie.

Mit Interviews und bisher unveröffentlichten Aufnahmen rollt der Film diese Geschichte auf.


20.00 Uhr
Erwachsene: Fr. 15.–, Studenten/Jugendliche: Fr. 10.–

Hier Reservieren
12.09.2020 bis 27.09.2020

40 JAHRE LEHNENVIADUKT / SEELISBERGTUNNEL

AUSSTELLUNG

Als Teil der Nord-Süd-Achse der Schweiz eröffnete der Tunnel für Beckenried ganz neue Perspektiven. Was das für das Dorf und den gesamten Kanton bedeutet, wird während der Ausstellung an verschiedenen Veranstaltungen beleuchtet.


Kollekte

Hier Reservieren
14.10.2020 bis 31.10.2020

VILLA KUNTERBUNT

THEATERWORKSHOP FÜR KINDER (2. BIS 6. KLASSE)

Im Theaterkurs dreht sich alles rund um die Bewohner der Villa Kunterbunt:
Wir erarbeiten kleine Geschichten und witzige Szenen. An vier Nachmittagen werden wir lachen, tanzen, singen, spielen – und eine Menge Spass haben! Am Ende laden wir Familie, Freunde und Bekannte in die Villa Kunterbunt zu einem unvergesslichen Besuch ein.

 

JEWEILS MITTWOCHS
14., 21., 28. OKT.

UND SAMSTAG 31. OKTOBER

Hier Reservieren
31.10.2020

CAROLINE CHEVIN IM DUO

Hier Reservieren
05.12.2020

GLÜHWEINSTAND

SAMICHLAISMÄRCHT BECKENRIED

Hier Reservieren
07.02.2020

STOCKHOLM

Film, Usa 2018

Kriminaldrama, basierend auf der absurden, aber wahren Bankraub- und Geiselkrise von 1973 in Stockholm, auf die die Bezeichnung "Stockholmsyndrom" zurückgeht.

20.00 Uhr

Erwachsene: Fr. 15.-, Studenten/Jugendliche: Fr. 10.-

Hier Reservieren
26.03.2020

Generalversammlung

KULTURVEREIN eRMITAGE

Einladung und die Traktandenliste werden den Mitgliedern zugestellt.

 

18.30h

Hier Reservieren
02.05.2020 bis 17.05.2020

PASCAL MURER / NINO DOBORJGINIDZE

Kunstausstellung

Ein Jardin Secret (geheimer Garten) ist ein Ort, wo der Mensch auf die Natur trifft. Für das Künstlerpaar ist dieses Zusammentreffen von  Natur und Mensch seit vielen Jahren ein Thema. Strahlende Ölmalerei und zum Licht strebende, transparente Skulpturen in Holz und Bronze stehen im Kontrast und im Einklang. Eine Art Befreiung von Form und Farbe. In den bespielten Räumen der wunderbaren Ermitage und dem Parl zum See soll sich der Besucher verzaubert fühlen, vielleicht so wie beim Eintritt in einen Garten!

 

Vernissage: 2. Mai, 17.00 Uhr; Finnisage: 17. Mai

 

ÖFFNUNGSZEITEN: Samstag, 14.00 - 17.00 Uhr Sonntag, 11.00 - 17.00 Uhr

Weitere Infos
28.06.2020

MAPLE TREE CIRCUS

Maple Tree Circus leben vor allem für Eines: Die Live Musik.


Beeinflusst vom Amerikanischen Folk spielen sie ihren eigenen Mix aus Balladen und stampfenden Folk Tunes. Mehrstimmiger Gesang trifft auf Mandoline, Geige, Mundharmonika etc. und bringt jeden zum Tanzen.


Gerne offerieren wir Ihnen im Anschluss an das Konzert ein kleines Apéro und freuen uns auf spannende Begegnungen.


10.00 Uhr; Kollekte

Weitere Infos
05.09.2020

ESTHER HASLER «LICHTJAHRE»

KLAVIERKABARETT

Lassen Sie sich in den Orbit schiessen, wo Sie ESTHER-terrestrische Unterhaltung erwartet: ein kosmisch-komischer Funkenregen, eine satirische Supernova, eine erfrischende Sternschnuppendusche. Die  unglaubliche Leichtigkeit der Schwerelosigkeit.


Esther Hasler kratzt im gebogenen Raum die Kurve. Völlig losgelöst brilliert sie im Sauseschritt mit  geistreichen Texten, subtiler Mimik und grossartigem Schauspiel. Sie verblüfft mit stimmlichen Nuancen, virtuoser Tastenarbeit und erdigem Groove.


20.00 Uhr

 

Erwachsene: Fr. 30.–, Jugendliche/Studenten: Fr. 20.–

Hier Reservieren
17.09.2020

40 JAHRE LEHNENVIADUKT / SEELISBERGTUNNEL

ARCHITEKTUR IM GESPRÄCH

Ein architektonischer Kommentar zu Verkehr und Autobahn.

 

20.00 Uhr
Fr. 10.–

Hier Reservieren
30.10.2020

CAROLINE CHEVIN IM DUO «BILLING»

KONZERT

Zurück in der Schweiz – zurück auf der Bühne. Mit neuen Songs und ihren bekannten Hits. Songs einer Luzerner Weltenbummlerin, welche vor über 5 Jahren loszog, um ihre Träume zu leben und von einem Roadtrip, von welchem sie erst dieses Jahr zurückgekehrt ist.


20.00 Uhr


Erwachsene: Fr. 30.–, Jugendliche/Studenten: Fr. 20.–
Reservation wird empfohlen

Hier Reservieren
07.11.2020 bis 22.11.2020

FREDY ODERMATT

KUNSTAUSSTELLUNG

«MII SICHT» IISICHT – AASICHT – UISSICHT

 

Fredy Odermatt gehört zu jenen seltenen Künstlern, die genau mit Worten wiedergeben können, was sie auf die Leinwand gebannt haben. Sein eigenwilliges Gedankengut und seine unheimlich eindrückliche Fantasie drückt sich in einer fantastisch realistischen, perfekt gemalten Formensprache aus. Jede Form, jeder noch so kleine Farbtupfer, ja jeder Strich hat für ihn eine überaus wichtige Bedeutung, die er wortreich zu  erklären weiss. Mit den Worten des Künstlers öffnet sich das Tor zu seinen vielschichtigen Bildern, öffnet sich das Tor zur Welt von Fredy Odermatt.


Vernissage: 7. Nov., 17 Uhr

Finissage: 22. Nov.

 

Öffnungszeiten: Samstag, 14–17 Uhr, Sonntag, 11–17 Uhr

Weitere Infos

Vergangene Veranstaltungen