Claudia Meyer «Ramus»

Wie Wasser und Licht vermitteln Claudia Meyers Kunstwerke ein unausweichliches Gefühl von Bewegung und Freiheit, das Grenzen ohne Behinderung und Zurückhaltung erforscht und navigiert. Mehr als oft erscheint die Kunst des Künstlers als Ausdruck eines reichen und permanenten Dialogs und einer Symbiose zwischen Elementen und einer rastlosen Mutation, die ein subtiles und friedliches Gleichgewicht zwischen Formen, Schichten, Licht, Bewegung und Substanz hervorbringt.

Claudia meyer

Vernissage: 5. November, 17.00 Uhr
Finissage: 20. November

Öffnungszeiten:
Samstag, 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr

Zusammenfassung

Datum

Zeit

Künstler/in

Claudia Meyer

Eintritt

Frei

Veranstalter

Kulturverein Ermitage

Veranstaltungsort

Kulturraum Ermitage
Dorfstrasse 30  |   CH-6375 Beckenried